Die Vereinsordnung des Motorradclub Carpe Diem

 

Ergänzend zu den Clubstatuten hat der Vorstand des Motorradclub Carpe Diem Richtlinien beschlossen, die das Vereinsleben reglementieren, fördern und unterstützen. In diesen, Vereinsordnung benannten Richtlinien sind all jene Punkte festgeschrieben, die auf Grund ihres Wichtigkeitsgrades oder der anzuwendenden Rechtsvorschriften nicht (unbedingt) in den Vereinsstatuten bestimmt werden müssen. Nachfolgend findest du eine Zusammenfassung der Vereinsordnung.

 

--------------------------------------------------------------------------------


Beitrittsgebühren und Mitgliedsbeiträge

 

Jedes Mitglied ist zur pünktlichen Entrichtung seiner Mitgliedsbeiträge verpflichtet. Derzeit Beträgt der Mitgliedsbeitrag eines ordentlichen Mitgliedes jährlich 73 Euro, die einmalig zu bezahlende Beitrittsgebühr 22 Euro. Angehörige Mitglieder zahlen (je nach der Art ihrer Angehörigeneigenschaft) zwischen 20 und 53 Prozent dieser Beträge. Ein Großteil dieser Zahlungen kommt direkt oder indirekt (über Zuschüsse zu Kosten für die Wochenend-Ausfahrt, eine für Clubmitglieder abgeschlossene Unfallversicherung, die Weihnachtsfeier, den Teilnahmebonus etc.) wieder den Mitgliedern zugute.


Vorstandssitzungen

 

Vorstandssitzungen finden regelmäßig jeweils am ersten Dienstag eines jeden Kalendermonates ab 19:30 Uhr im Rahmen des Clubtreffens statt. Es erfolgen keine gesonderten schriftlichen Einladungen. Über in Einzelfällen stattfindende Terminverschiebungen bzw. Änderungen der Lokalität werden die Mitglieder vom Vorstand zeitgerecht informiert.


Clubembleme

 

Jedes Mitglied erhält bei seiner Aufnahme in den Motorradclub Carpe Diem ein Vereinsemblem (Patch). Es steht jedem Mitglied frei, weitere Patches käuflich vom Motorradclub Carpe Diem zu erwerben. Diese Patches stehen ausschließlich dem Mitglied zur Verfügung. Die Weitergabe eines Patches an dritte ist untersagt.


Postanschrift

 

Der Motorradclub Carpe Diem verfügt über kein Vereinslokal und hat demnach auch keine spezifische Postanschrift. Die Kontaktaufnahme kann daher grundsätzlich über

das Anfrageformular (Menüpunkt Kontakt → Anfrageformular) oder

per eMail (Menüpunkt Kontakt → Funktionäre) erfolgen.

Falls es erforderlich ist, den Motorradclub Carpe Diem postalisch zu kontaktieren, empfiehlt sich die Rücksprache mit dem Präsident oder dem Schriftführer, die dann ggf. eine geeignete Anschrift bekanntgeben werden.


Webpräsenz

 

Vor einigen Jahren haben wir uns entschlossen, unsere Webpräsenz zu forcieren. und haben deshalb die Domain www.mrccd.at erworben. Für die Wartung unserer Website haben wir einen Webmaster ernannt, der sowohl für den Inhalt und die Aktualisierung der Site als auch für die Verwaltung der eMail-Konten zuständig ist.


Teilnahmebonus

 

Seit der Saison 2001 wird jenen drei Mitgliedern, die an den meisten offiziellen Clubausfahrten teilnehmen einen Teilnahmebonus in Form einer Ehrung und eines Pokals zuteil.


Aufnahme von Mitgliedern

 

Um eine übereilte Antragstellung auf Aufnahme als Mitglied in den Motorradclub Carpe Diem zu vermeiden, haben wir folgende, über die Bestimmungen des § 5 der Vereinsstatuten hinausgehende Regelung getroffen:

Der Mitgliedswerber muss vor seiner Aufnahme an mindestens zehn Clubveranstaltungen, wovon jeweils mindestens vier Ausfahrten und vier Clubtreffen sein müssen, teilgenommen haben.

Darüber hinaus müssen von der ersten Teilnahme an einer solchen Veranstaltung bis zur Aufnahme mindestens vier Monate vergangen sein.

(Siehe auch: Menüpunkt Der Club → Aufnahme)